Corona-Regeln

 

Aktuelle Corona-Regeln

 

2G Regel 

Wir haben aktuell die 2G Regelung beantragt. Diese bietet momentan für uns als Veranstalter mehrere Vorteile, weil viele Auflagen entfallen. So können wir u.a. mehr Menschen auf unserem Gelände den Zutritt gewähren. Sollten die Infektionszahlen steigen können wir direkt zu dem Einlass nach dem beantragten 2G Modell übergehen. Ob letztlich die 2G oder 3G Regelung gelten wird, werden wir kurzfristig mit dem Kreis Borken entscheiden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Neben einer gültigen Eintrittskarte ist einer der folgenden Nachweise zwingend erforderlich: 


GEIMPFT

Offizieller Nachweis über die vollständige Covid-19-Impfung. Es muss der original Impfpass vorgelegt werden (keine Kopie) oder der digitale Impfnachweis mit der CovPass-App. Der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein. 


GENESEN

Nachweis über Covid-19-Genesung (Diese muss mindestens 28 Tage zurückliegen. Sollte dein positives Testergebnis länger als 6 Monate zurückliegen, musst du zusätzlich deinen offiziellen Impf-Nachweis bzw. Impfpass mitbringen oder den digitalen Impfnachweis mit der CovPass-App vorzeigen. Der Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein)


SCHÜLER/INNEN UND JÜNGERE KINDER

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren 
gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Ab 16 Jahren ist die Vorlage eines Schülerausweises erforderlich.

Kinder bis zum Schuleintritt brauchen keinen Coronatest. Kinder unter 6 Jahren und getestete Kinder unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.


Das Hygiene-Konzept wird aktuell mit dem Kreis Borken konzipiert.
Änderungen vorbehalten. 

Eventuelle Ausnahmen der 2G Regel können nur kurzfristig nach aktuellen Gegebenheiten der Corona-Schutzverordnung vor Beginn des Waldweihnachtsmarktes abgesprochen werden.